Essener Stadtmeisterschaften

Seit 1995 finden die offenen Essener Stadtmeisterschaften im schweizerischen Grimentz statt. Das Walliser Bergdorf ist unter Kennern bekannt für sein idyllisches Flair. In der ersten Osterferienwoche veranstaltet der Essener Skiklub e.V. (ESK) zwei Skirennen (Stadtmeisterschaften und Kinderrennen) um die Stadtmeistertitel. In den ersten drei Jahren war die FIS-Piste „Tsa inférieure“ die Wettkampfstrecke die Stadtmeisterschaften. Ab 1998 fand das Rennen auf der Piste „Concours“ in einer Höhe von fast 2900 Metern statt. 2015 und 2016 kehrte der Stadttitelkampf auf die Piste „Tsa inférieure“ am Lona 1-Lift zurück. Mit teilweise über 100 Startern aus verschiedenen Ländern wies der Wettkampf jährlich ein großes Teilnehmerfeld auf, welches überwiegend durch Touristen belebt wird, teilweise aber mit ehemaligen und noch aktiven Rennläufern unter anderem aus Deutschland und der Schweiz gespickt ist, die mit ihren guten Leistungen für eine hohe Qualität dieses Rennens sorgen. Die hohenTeilnehmerzahlen konnten in den letzten Jahren nicht ganz gehalten werden.

Wir freuen uns, Sie am Mittwoch, dem 12. April und am Karfreitag, dem 14. April 2017 im schönen Grimentz zu unseren Skirennen begrüßen zu dürfen.

Ausschreibung Essener Stadtmeisterschaften 2017

Anmeldung

Programm

Wettkampfbestimmungen

Organisation / Rennkomitee

Ergebnislisten