Archiv der Kategorie: Sportreisen

Skihelm auf! Mitmachen und Vorbild sein.

Gemeinsam mit prominenten Botschaftern wie Felix Neureuther, Christina Geiger, Viktoria Rebensburg und Frank Buschmann, vielen jungen DSV-Talenten sowie SnowTrex, Deutschlands größtem Wintersport-Reiseveranstalter, möchten auch wir mit der Unterstützung der Kampagne „Skihelm auf!“ zur Aufklärung über ein wichtiges Thema beitragen.

Gerade zu Beginn der Wintersaison ist es noch einmal wichtig, sich über das Thema Sicherheit im Wintersport Gedanken zu machen. Mit einem Skihelm schützt man nicht nur die eigene Gesundheit, man ist auch Vorbild für andere!
Daher haben wir als Essener Skiklub für unsere Vereinsprojekte im Schnee auch schon lange eine Helmpflicht eingeführt. Ob bei Skirennen, beim alpinen Training oder im Skikurs – wir wollen euch mit Skihelm sehen!! 🙂

Mehr Infos zur Kampagne erhaltet ihr auf www.snowtrex.de/skihelm-beim-skifahren.html.

Skiopening 2015: Stubaital

Gletscherskifahren im Dezember hat so seine bezaubernden Tücken. So begann unser

Skiopening im Stubaital mit himmlisch heftigen Sturmböen, in ungeordneter Versammlung schwebenden Schneeflocken und durchaus mal unübersichtlichen Augenblicken.

Der orangenen Neonskihose von Christian hatten einige Stubaineulinge zu verdanken, dass sie sich nicht in dem doch recht großen Skigebiet verirrten. Nur Jörg in seinem schwarzen Outfit war gelegentlich abgängig, fand aber immer wieder zur Gruppe zurück.
Ab dem dritten Tag wurde unser frühmorgendlicher Einsatz  -spätestens 8 Uhr wollte Norbert uns an der Bushaltestelle sehen-  dann mit strahlender Sonne belohnt. Trotz gelegentlicher Exzesse beim Apres Ski, bei denen  flüssige Obstprodukte eine gewisse Rolle spielten, bewies die Gruppe überragende Kondition auf der Piste.
Dazu trug sicher auch die sehr gute abendliche Beköstigung im Hotel bei.
4 bis 5 Gänge sorgten für genügend Energie, um den nächsten langen Skitag gut zu bewältigen, denn erst im Dämmerlicht des Nachmittags wurde die letzte Abfahrt in Angriff genommen.

Fazit: Eine gelungene Skiwoche, die uns für die Anstrengungen der Vorweihnachtszeit und für das kommende Skiroulette fit gemacht hat.