Alle Beiträge von ln

Alpine Sportwoche in Krimml & Saisonfinale des ARGE-Cup

Wie jedes Jahr gab es in der Vor-Osterwoche die Alpine Sportwoche in Hochkrimml
nahe den Liften der Duxeralm. Bis zu 500 Rennläufer des DSV – Kinder, Schüler, Jugend und Aktive – bestreiten dort die Wettkämpfe.
Für den ESK waren bei den Kinderrennen mit starkbesetztem Starterfeld dabei:
Linus Eull mit den Plätzen 10, 9, 18 und 20 sowie Kimberley Bäumker, die die Plätze 7, 6, 11, 18 und nochmal 11 belegte.

Beim ARGE-Schüler-Cup ging es neben den Einzelrennen noch um die Gesamtwertung. Da war taktieren angesagt.
Für Chiara Möhlich gab es in der U14 mit Platz 13 noch eine Top 15 Platzierung. Luca Bäumker (U14) riskierte in Krimml viel und kam leider nicht immer ins Ziel. Platz 6 ist bei den starken Mitbewerbern aber beachtlich. In der U16 belegte Anna-Maria Loedige einen guten Platz 12 und Isabella Rotthaueser schaffte mit Platz 14 auch eine Top 15 Plazierung.

Der ESK war auch beim ARGE-Jugend/Aktiven Cup erfolgreich. Nach einer langen Saison mit max. 18 Rennen gab es folgende Ergebnisse:
Es belegten in der Gesamtwertung Klasse U21+Aktive Maren Teichert Platz 5 & Jannis Jungen Platz 7. Die erfolgreichste Teilnahme bei den Rennen hatte Mirja Teichert in der U18. Nach einer leichten Verletzung beim RSL in Krimml, ging es im letzten Rennen der ARGE-Gesamtwertung noch auf Platz 3 und damit auf’s Treppchen. Somit gingen immerhin zwei ARGE Pokale an den ESK.

Skihelm auf! Mitmachen und Vorbild sein.

Gemeinsam mit prominenten Botschaftern wie Felix Neureuther, Christina Geiger, Viktoria Rebensburg und Frank Buschmann, vielen jungen DSV-Talenten sowie SnowTrex, Deutschlands größtem Wintersport-Reiseveranstalter, möchten auch wir mit der Unterstützung der Kampagne „Skihelm auf!“ zur Aufklärung über ein wichtiges Thema beitragen.

Gerade zu Beginn der Wintersaison ist es noch einmal wichtig, sich über das Thema Sicherheit im Wintersport Gedanken zu machen. Mit einem Skihelm schützt man nicht nur die eigene Gesundheit, man ist auch Vorbild für andere!
Daher haben wir als Essener Skiklub für unsere Vereinsprojekte im Schnee auch schon lange eine Helmpflicht eingeführt. Ob bei Skirennen, beim alpinen Training oder im Skikurs – wir wollen euch mit Skihelm sehen!! 🙂

Mehr Infos zur Kampagne erhaltet ihr auf www.snowtrex.de/skihelm-beim-skifahren.html.

Neue Trainierin für das Kinderturnen gefunden!

Bille Jacobs übernimmt seit drei Wochen das wöchentliche Training am Dienstag von 17:30–18:45 Uhr in der Turnhalle an der Grashofstraße. Die zwanzigjährige Essenerin hat im Sommer die Ausbildung zur Gymnastiklehrerin abgeschlossen und bietet dem Turnprogramm mit ihren vielseitigen Erfahrungen eine gute Basis.

Wir freuen uns, dass wir Bille als Trainerin für das Kinderturnen gewinnen konnten und in diesem Rahmen von ihrem Engagement und Wissen profitieren können.
Herzlich Willkommen beim Essener Skiklub, Bille! 💐

Der Essener Skiklub bietet neben den Trainings des alpinen Wettkampfsports auch ein breit gefächertes ganzjähriges Sportangebot für Aktive jeden Alters. Vom Kinderturnen bis zur Gymnastik 50+ bieten wir ein buntes Spektrum. Weitere Informationen über Übungsleiter, Ansprechpartner o.ä. findet ihr  hier auf der Homepage in der Kategorie Sommersport.

alpenstille Cup 2017 in Neuss

Das erste Rennen der Saison ist geschafft! 💪
Sieben unserer Aktiven gingen gestern beim alpenstille Cup in Neuss an den Start. Und das frühe Aufstehen hat sich wie immer gelohnt.
Die Atmosphäre der Neusser Skihalle lädt Teilnehmer und Zuschauer zum Verweilen ein und die Organisation verlief reibungslos. Mit den Ergebnissen des Rennens können unsere Starter zufrieden sein. Hier geht’s zur Ergebnisliste.
Ein weiteres i-Tüpfelchen war die Verlosung im Anschluss an die Siegerehrung, bei der unsere Rennläufer unter anderem mit neuen Schienenbeinschonern oder Skischuhbeuteln überrascht wurden!

Mit diesem gelungenen Start freuen wir uns jetzt noch mehr auf die Wintersaision 2017/18, der Berg ruft! 🙂

Schneelehrgang Kaunertaler Gletscher

Zum Saisonabschluss waren unsere Aktiven über Christi Himmelfahrt noch einmal zum Trainingslager im Kaunertal. Die Schneebedingungen boten noch gute Trainingsvorraussetzungen und bei strahlender Sonne blieb die Vorfreude auf den Sommer nicht aus.

Über die warmen Tage halten sich die Schneebegeisterten nun mit dem Sommertrainingsplan fit, um im Herbst wieder so richtig loszustarten!

IMG-20170609-WA000018671206_1353739784695666_2569728059188695048_n

Die Skischule in Grimentz 2017

Fünf Tage Skischule mit Sonnenschein und blauem Himmel, wie er nur auf knapp 3000 Metern Höhe strahlen kann, liegen hinter uns. Mit unseren vier Ski- und Snowboardlehrern Uli, Stefan, Jana und Leonie konnten wir mehrere Gruppen- und Privatkurse im Vor- und Nachmittagsbereich anbieten. Ein paar Eindrücke unserer Skischulwoche in der Schweiz gibt es im Video zu sehen:

Abschluss unserer Skischulwoche war wie immer das Kinderrennen, in dem sowohl unsere Ski- und Snowboardschüler als auch externe Starter ihr Können unter Beweis stellten.

Hier geht’s zur Ergebnisliste vom Kinderrennen:

Grimentz 2017 Kinderrennen Ergebnisliste nach Altersklassen

Rennwochenende Krimml

Acht Aktive starteten dieses Wochenende bei den Kinder-, Schüler- und Jugendrennen in Krimml. Mit leichter Neuschneeunterlage und Kaiserwetter hatten wir einen erfolgreichen ersten Renntag im Riesenslalom.

Hier geht’s zu den Ergebnisliste der Kinder & Schüler sowie der Jugend von Rennen 1 & Rennen 2 vom Riesenslalom am 11. März.

Es gab noch genug Zeit fürs freie Skifahren, in der der ein oder andere den frisch gefallenen Schnee genießen konnte.
Krimml 1 Krimml 2

Auch die Anstrengungen im Slalom am zweiten Renntag wurden mit traumhaftem Bergpanorama und blauem Himmel belohnt, sodass wir Sonntag erschöpft aber glücklich die Heimreise angetreten haben.
Krimml 4 Krimml 3
Hier geht’s zu den Ergebnisliste der Kinder & Schüler vom Slalom am 12. März.

Die Skischule in Burgeis 2016

Auf dem Programm standen in dieser Saison Ski- und Snowboardstunden sowie ein Kurzkippertraining. Nach einer abwechslungsreichen und sonnenreichen Skischulwoche haben wir das neue Jahr dann in Sulden mit etwas Freestyle-Training begonnen! Hier ein kleiner Einblick… 😉

Natürlich hat auch unser traditionelles Silvesterrennen am 31.12.2016 stattgefunden, in denen die Jungs aus dem Renntraining die Erfolge der Woche sichtbar machen konnten!
Hier geht es zur Ergebnisliste.

Alle Teilnehmer trafen sich am Abend zur Siegerehrung im „Heimatdorf“ Burgeis: